Digital Salzburg IHK Dehoga
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Rechtliche Aspekte im Web

1. April-14:00 - 17:00 Uhr

/ kostenlos / Zur Anmeldung

Behandelt werden die rechtlichen Aspekte, die bei der Gestaltung einer Website, Vertragsabschlüssen unter Nutzung von Fernkommunikationsmitteln und Tätigkeiten als Provider zu berücksichtigen sind.

Inhalte:
• Vertragsabschlüsse im Internet
• Domainrecht
• Urheberrecht
• Verantwortlichkeit bei Linksetzung und Providerhaftung
• Zulässigkeit von Werbemaßnahmen
• Datenschutzrechtlicher Überblick
• Bewertungsplattformen
• Social Media

Ziel: Die Erkenntnis zu bekommen, dass die Nutzung von Fernkommunikationsmittel nicht ohne Rechtliche Maßnahme möglich ist.

Über: Tourismus Oberbayern München e.V. / Referent Dominic Baumüller

RA Dominic Baumüller spezialisiert auf Arbeitsrecht und Informationstechnologierecht

Im Informationstechnologierecht beschäftigt sich Herr RA Baumüller mit der Vorbereitung, Begleitung und dem Abschluss von IT-Projekten. Ein weiterer Interessenschwerpunkt ist das IT-Vergabeverfahren, insbesondere die Begleitung bei der Ausschreibung und die Nachprüfung. Herr Rechtsanwalt Baumüller verfügt über eine ausgewiesene Referentenerfahrung. Er hält regelmäßig Vorträge und Schulungen zum Arbeitsrecht und zum gewerblichen Rechtsschutz. Er ist zudem Dozent im Rahmen eines Fachanwaltslehrgangs IT Recht.

Details

Datum: 1. April
Zeit:
14:00 - 17:00 Uhr
Eintritt: kostenlos
Kategorie

Veranstaltungsort

Ort Kongresshaus
Adresse:
Richard-Strauss-Platz 1a
82467 Garmisch-Partenkirchen
Google Maps: + Google Karte
Website: https://www.gapa.de/de/GaPa-Convention/Raeumlichkeiten

Anmeldung

23 aus 40 verfügbar Rechtliche Aspekte im Web

Bitte füllen sie alle Pflichtfelder aus

Senden Sie die Anmeldebestätigung an:
Nach Absenden des Kontaktformulars erfolgt eine Verarbeitung der oben angeführten Daten durch Tourismus Oberbayern München e.V., Balanstraße 57, D-81541 München, E-Mail: echtdigital@oberbayern.de zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage Ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung bzw. des dadurch evtl. entstehenden vorvertraglichen Verhältnisses. Es erfolgt eine Weiterverarbeitung der Daten zum Zweck der Direktwerbung, welche mit dem ursprünglichen Verarbeitungszweck vereinbar ist, auf derselben Rechtsgrundlage bis auf Widerspruch. Mehr