Digital Salzburg IHK Dehoga
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

E-Mail-Newsletter Marketing

25. November-14:00 - 17:00 Uhr

/ kostenlos / Zur Anmeldung

Die Kommunikation via Newsletter wurde in den letzten Jahren zu einem der wichtigsten Kommunikationskanäle in der Gästekorrespondenz. Häufig wird dieses Instrument von den Betrieben, im Bereich der Gästegewinnung und Gästeinformation, unterschätzt. Durch professionelle Newsletter ergreifen Sie als Vermieter die Chance, sich von Ihren Mitbewerbern abzuheben.

Inhalte:

  • Inhaltliche Kriterien: Wie sollte der Betreff meines Newsletter lauten und welche Kriterien muss ich noch beachten?
  • Rechtliche Aspekte: Wie generiere  ich Daten und was ist ein Opt.out
  • Vorstellung verschiedener Software

 

Ziel: Die TeilnehmerInnen erhalten die wichtigsten Grundlagen zum Thema Newsletter.

Wolfgang Grabs Schrempf

Über: Tourismus Oberbayern München / Mag. Wolfgang Grabs-Schrempf

Mag. Wolfgang Grabs-Schrempf ist Miteigentümer der Online-Marketing Agentur „B83: Büro für Online Marketing“.
Er ist seit langer Zeit Lektor am Studiengang „Innovation und Management im Tourismus“ an der FH Salzburg.

Details

Datum: 25. November
Zeit:
14:00 - 17:00 Uhr
Eintritt: kostenlos
Kategorie

Veranstaltungsort

Ort IHK Akademie München
Adresse:
Orleansstr. 10-12
81669 München
Deutschland
Google Maps: + Google Karte
Telefon: Raum A102

Anmeldung

31 aus 40 verfügbar Anmeldung

Bitte füllen sie alle Pflichtfelder aus

Senden Sie die Anmeldebestätigung an:
Nach Absenden des Kontaktformulars erfolgt eine Verarbeitung der oben angeführten Daten durch Tourismus Oberbayern München e.V., Balanstraße 57, D-81541 München, E-Mail: echtdigital@oberbayern.de zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage Ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung bzw. des dadurch evtl. entstehenden vorvertraglichen Verhältnisses. Es erfolgt eine Weiterverarbeitung der Daten zum Zweck der Direktwerbung, welche mit dem ursprünglichen Verarbeitungszweck vereinbar ist, auf derselben Rechtsgrundlage bis auf Widerspruch. Mehr